Fresh, organic pureed vegetables  for baby. Shot for a story on homemade, organic, healthy baby foods.; Shutterstock ID 57019373

Fleisch-Brei

Heute gibt’s mal ein Stück Fleisch, denn Eiweiß ist gut für Babys Entwicklung.

Rezept

Für 1 Portion

Zutaten

30 g mageres Fleisch (Geflügel, Rind oder Lamm)
100 g Gemüse nach Wahl (z. B. Möhren, Pastinake, Sellerie)
50 g Kartoffeln
3 El Obstpüree oder frisch gepressten Obstsaft (z. B. Apfel- oder Birnensaft)
1 EL Rapsöl

Zubereitung

Fleisch klein schneiden und in wenig Wasser weich dünsten, herausnehmen. Gemüse und Kartoffeln waschen, putzen und ebenfalls in etwas Wasser garen. Fleisch, Gemüse und Kartoffeln pürieren. Obstpüree oder Obstsaft, Rapsöl dazugeben. Eventuell noch etwas Wasser hinzufügen, damit ein sämiger Brei entsteht.

Zeit

15 Minuten

Mamas Tipp:

Shutterstock-Jana Guothova_84114577neu
Shutterstock/Jana Guothova

Ideal ist mageres, eiweißreiches und leicht bekömmliches Fleisch wie z. B. Geflügel. Aber auch rotes Fleisch wie Lamm oder Rind sind geeignet, da sie viel Eisen liefern. Lieber nicht: Wild, da es mit schädlichen Strahlen belastet sein kann.

Foto: Shutterstock(2)/Wiktory; Jana Guothova

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*