homemade chicken nuggets; Shutterstock ID 367193720

Knusprige Fischstäbchen

Eine Standard-Antwort auf die Frage nach dem Lieblingsgericht lautet bei vielen Kindern: Fischstäbchen! Selbstgemacht sind sie doppelt so lecker, viel gesünder und in jedem Fall ein guter Fang, findet Bloggerin Marion

Rezept

Für 4 Portionen

Zutaten

1 Ei
35 g Mehl
50 g Cornflakes (ungezuckert, wahlweise Vollkornsemmelbrösel)
400 g Lachsfilet (ohne Haut, wahlweise Kabeljaufilet)
Salz
Pfeffer
ca. 4 EL Rapsöl zum Braten

Zubereitung

1. Ei in einer kleinen Schüssel verquirlen. Mehl und zerkrümelte Cornflakes in zwei weiteren Tellern bereitstellen. Lachsfilet in 8 Scheiben schneiden, jede Scheibe sollte 1-2 cm dick sein. Eventuelle Gräten entfernen.

2. Fisch salzen und pfeffern, dann in Mehl wenden, in Ei baden und am Schluss in Cornflakes wenden. In einer beschichteten Pfanne mit Öl bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

Dazu passen: Selbstgemachte Pommes

500 g Kartoffeln schälen und in lange Schnitze schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und in 2 EL Rapsöl wenden. Bei 190 Grad (Umluft) ca. 25-30 Minuten im Ofen backen. Salzen.

Zeit:

20 Minuten

Nährwerte:

345 kcal /1443 kJ
Kohlenhydrate 28 g, Eiweiß 24 g, Fett 9 g

I0B4560-682x1024-klein

Marion: „Auf diese Weise könnt ihr aus Hähnchenbrustfilet auch Chicken Nuggets zubereiten. Diese schmecken besser als Fast Food und die Fleischqualität bestimmt ihr selbst!“

 

Fotos: Shutterstock(2)/ Gorenkova Evgenija; privat

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*