three colors pasta in animal shape and minced meat with vegetables as spaghetti bolognese for child`s dinner; Shutterstock ID 74167423

Pasta-Spaß mit Bolognese

Lustige Tiermotiv-Nudeln machen aus dem Lieblingsessen vieler Kinder ein besonderes Event.

Rezept

Für 4 Personen

Zutaten

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Möhren
1/2 Knollensellerie
1/2 Bund Majoran
1/2 Bund Thymian
2 EL Olivenöl
400 g gemischtes Hackfleisch
2 EL Tomatenmark
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer
400 ml Gemüsebrühe (instant)
400 g passierte Tomaten
400 g Nudeln (z.B. mit Tiermotiven)
2 Stangen Lauchzwiebeln

Zubereitung

1. Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Möhren schälen und waschen. Sellerie schälen und waschen. Alles in feine Würfel schneiden. Kräuterblättchen abzupfen, fein hacken.

2. Öl in einem großen Topf erhitzen, Hackfleisch darin krümelig braten. Zwiebeln dazugeben und mitbraten, bis sie glasig sind. Möhren, Sellerie, Knoblauch, Tomatenmark und Lorbeerblatt dazugeben, kurz weiterbraten. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Mit Bühe ablöschen, Bolognese ca. 10 Minuten köcheln lassen. Tomaten dazugeben, Sauce bei kleiner Hitze unter gelegentlichem ühren ca. 30 Minuten einkochen lassen. Inzwischen Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest garen, abgießen. Laucziwebeln waschen, das Grünabschneiden und in feine Röllchen teilen. Pasta auf Tellern verteilen, Sauce daraufgeben und mit Lauchzwiebeln bestreut servieren.

Zeit

60 Minuten

Nährwerte

410 kcal (1720 kJ)
Kohlenhydrate 49 g, Eiweiß 22 g, Fett 14 g

 

Foto: Shutterstock.com/Teresa Kaprzycka

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*