Bananen-Kokos-Pancakes mit Blaubeeren

Bananen-Kokos-Pancakes mit Blaubeeren

Wenn die Kinder von MamasMeal-Bloggerin Alexandra ihre Mama sonntags ausschlafen lassen, gibt’s eine extra Belohnung zum Brunch. Auf den Turm mit den kleinen amerikanischen Pfannkuchen stürzen sich die kleinen Süßschnäbel sofort…

Rezept

Für 8 Portionen

Zutaten

250 g Mehl
1 EL Zucker
1 TL Backpulver
3 Eier
1/2 l Buttermilch
fein abgeriebene Schale von 1/2 Limette
50 g Butter
1 reife Banane
1-2 EL Butterschmalz
2 EL Sesamsamen
2 EL Kokosflakes (keine Raspel
Ahornsirup
nach Belieben Schlagsahne zum Dazuservieren

Für das Blaubeer-Kompott
1 Bio-Limette
3 EL brauner Zucker
1 Tl Butter
250 g Blaubeeren

Zubereitung

1.  Mehl, Zucker und Backpulver mischen. Eier trennen. Eigelbe, Buttermilch und Limettenschale mit der Mehlmischung verrühren. Butter zerlassen, unterrühren.

2. Eiweiße steif schlagen und unter den Teig ziehen.

3. Banane schälen, in dünne Scheiben schneiden. Eine beschichtete Pfanne erhitzen, etwas Butterschmalz zugeben. Bananenscheiben darin kurz anbraten, dann jeweils mit einem Klecks Teig (etwa 1 gehäufter EL) bedecken.

4. Sesam und Kokos-Flakes daüberstreuen und die Pancakes goldgelb ausbacken, dabei einmal wenden.

5. Pancakes am besten sofort servieren. Oder im vorgeheizten Ofen bei 80 Grad warm halten, bis alle
Pancakes fertig ausgebacken sind. Mit Blaubeeren dekorieren. Ahornsirup zum Beträufeln und Schlagsahne nach Belieben getrennt dazureichen.

6. Dazu passen auch Blaubeeren, frisch, oder ganz klassisch als Kompott: Limette heiß waschen, Schale abreiben, den Saft auspressen. 3 EL braunen Zucker in einem schweren Topf schmelzen, 1 TL Butter, Limettensaft und –schale zugeben, kurz einkochen, 250 g Blaubeeren zugeben und 2-3 Minuten kochen.

Zeiten

Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 35 Minuten

Nährwerte

270 kcal (1140 kJ)
Kohlenhydrate 30 g, Eiweiß 9 g, Fett 12 g

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*