ISO Coated v2 (ECI)

Mamas Meal Adventskalender mit 24 Wohlfühl-Tipps

Um Euch die Wartezeit bis Weihnachten kurzweilig zu machen, haben wir jeden Tag eine neue Verwöhnidee. So bleibt Ihr bei aller Hektik gelassen, gesund und gut gelaunt.

1 Tee-Party

Ladet Eure besten Freundinnen doch spontan zur Teestunde ein. Bei Wohlfühl-Tees wie Rosé-Marzipan, Orange-Roiboos oder Granatapfel-Zimt kommen alle ins Schwelgen. Ein paar Scones, selbst gebackene Plätzchen oder Früchtebrot dazu – und der Nachmittag ist perfekt.

2 Tolle Knolle

Gönnt Euch einen Fitness-Drink: Ingwer-Wasser. Dafür 5 frische Ingwerscheiben in 500 ml heißes Wasser geben, 10 Minuten ziehen lassen. Nach Geschmack mit Zitrone und Honig abschmecken

3 Knusper- Freuden

Zusammen mit den Kindern Hexenhäuschen zu bauen macht riesen Spaß! Eine
prima Anleitung findet Ihr auf www.daskochrezept.de

4 Marktbummel mit dem Schiff

Im Tegernseer Tal verkehrt an bestimmten

Adventstagen ein Pendelschiff zwischen den Weihnachtsmärkten in Rottach-Egern, Bad Wiessee und Tegernsee. Infos unter www.tegernsee.com

5 Pflaumen-Power

Damit tut Ihr Eurer Verdauung etwas Gutes: 3 Backpflaumen über Nacht in Wasser einweichen
und morgens mit einem Becher Naturjoghurt genießen.

6 Schoko-Nikolaus naschen

Greift zur Zartbitter-Variante. Laut Studien senken bereits sieben Gramm dunkle Schokolade täglich das Risiko für Herz- Kreislauf-Erkrankungen um 40 Prozent.

7 Lebkuchen essen

Das klassische Adventsgebäck enthält Nelken und Zimt – die unterstützen die Verdauung.

8 Kino-Tipps

Am 8. Dezember startet die Komödie „Alle farben des Lebens“ mit Naomi Watts und Susan Sarandon. Ein Woche vorher kommt „Marie Curie“, das Leben der französischen Wissenschaftlerin, auf die Leinwand. Rechtzeitig Tickets sichern!

9 Heißes Pflaster

Entspannung gefällig? Ein chilihaltiges Wärmepflaster mit dem Scharfstoff Capsaicin auf Schultern, Nacken oder Rücken gelegt, wärmt und lockert die Muskeln. „ABC-Wärme- Pflaster“, um 4 €, Hansaplast.

10 Starker Drink

Mobilisiert Eure Abwehrkräfte mit Zink und Vitamin C. Beides steckt in einem leckeren
Sanddorn-Getränk: „Cevitt Heißer Sanddorn“, 14 Beutel um 4 € (Hermes; in Apotheken).

11 Stricken …

… fördert Motorik und Konzentration. Also nichts wie ran an die Nadeln, damit Schal, Mütze & Co. rechtzeitig zum Fest fertig sind.

12 Plauderstunde

Familie und Haushalt haben heute mal kurz Pause. Quatscht lieber mal mit Eurer besten Freundin – so kommt Abwechslung in hektische Tage.

13 Sangesfreude

Ob „Jingle Bells“ oder „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ – Singen macht glücklich und baut Stress ab. Also einfach losträllern, den MP3-Player mit Weihnachtssongs bestücken oder eine Weihnachts-CD einlegen. Auch selber musizieren wirkt beruhigend. Also ruhig mal die Blockflöte rauskramen.

mamasmeal-etesept-schaumbad-sinnlichkeit14 Wannen-Wonnen

Abtauchen und auftanken: Ein Anti-Stress-Bad relaxt Körper und Geist, z. B. „Schaumbad Sinnlichkeit“ mit Granatapfel und Aroniabeere. 420 ml, um 4,50 , t: by tetesept.

15 Wohlige Wärme

Gönnt Euch einen Thermopad-Handwärmer. Einfach in die Handschuhe stecken und für lange sieben Stunden ist Schluss mit kalten Fingern. 1 Paar um 2 €, Thermopad

16 Sauna-Abend

Studien belegen: Regelmäßige Schwitzkuren in der Sauna schützen vor Erkältungen, senken
den Blutdruck und beleben den Kreislauf.

17 Spaß im Schnee

Alle runter von der Couch! Eine Schneeballschlacht mit der Familie macht Spaß und bringt die
Abwehrkräfte auf Trab. Kein Schnee da? Dann dreht doch mal ein paar Runden in der Eishalle!

18 Kurzurlaub im Bett

Heute ist Sonntag. Endlich ausschlafen und im Bett frühstücken! Da macht der Partner sicher mit. Stabile Tabletts gibt’s z. B. bei Torquato.

19 Gut für den Bauch

Beim Backen zu viel vom Teig genascht? Ein Gläschen Artischockensaft (in Apotheken und Drogerien) lindert Beschwerden. Die Blätter der Pflanze enthalten den Bitterstoff Cynarin. Der regt die Funktion von Leber und Galle an.

20 Frische zum Frühstück

1 Glas (150 ml) frisch gepresster Orangensaft liefert den Tagesbedarf an Vitamin C (100 mg) und fördert den Fettstoffwechsel.

21 Heiße Zitrone

Das Vitamin C der Zitrone und die entzündungshemmenden Enzyme des Honigs ergänzen sich prima. Rezept: Saft von 1 Zitrone, 150 ml heißes Wasser und 2 TL Honig mixen. Schlückchenweise trinken.

22 Bratapfel-Genuss

Der Apfel aus dem Ofen weckt Kindheitserinnerungen, ist echtes Seelenfutter. Und in der Schale steckt Pektin, ein Ballaststoff, der die Verdauung ankurbelt.

23 Nüsse knabbern

Nüsse sind Balsam für die Gefäße. Sie senken sowohl den Cholesterinspiegel als auch das Risiko für eine Herzerkrankung – am besten also täglich 1 EL davon essen.

24 Guter Fang

Damit Ihr an Heiligabend mehr Zeit für die Familie habt: Räucherlachs ist schnell angerichtet
– und obendrein wegen seiner Omega-3-Fettsäuren gesund fürs Herz.

 

WIR WÜNSCHEN EUCH EIN FROHES FEST!!!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*