Marshmallow-Spieße

Marshmallow-Spieße

Ihr braucht mal wieder einen Hingucker für Euer Kinderparty-Buffet? Die Marshmallows am Spieß mit Schokolade- und Keks-Topping kommen garantiert gut an. In unserem Video seht Ihr, wie schnell das geht.

Das braucht Ihr dazu:

10 Marshmallows
10 bunte Strohhalme; erstazweiße lange Holzspieße
150 g Vollmilch- oder Zartbitterschokolade
4 Butterkekse oder 20 g Nusskrokant
1 Gefrierbeutel
Nudelholz
Backpapier

So geht’s:

In jeden Marshmallow mittig einen Strohhalm oder Holzspieß stecken. Schokolade in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad erwärmen. Währenddessen Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben, Beutel verschließen. Mit dem Nudelholz einige Male darüberrollen, so dass Kekskrümel entstehen. Gerfrierbeutel wieder öffnen, Butterkekskrümel in eine Schüssel geben. Marshmallows erst in die geschmolzene Schokolade, dann in die Kekskrümel oder alternativ in den Nusskrokant eintunken. Spieße auf einen mit Backpapier belegten Teller legen. Wenn die Schokolade fest geworden ist (nach ca. 2 Stunden), das Backpapier entfernen und die Marshmallow-Spieße servieren.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*