Hausapotheke für Kinder

Hausapotheke für Kinder

Schürfwunden, Schnupfen oder Schüttelfrost? Mit einer gut sortierten Hausapotheke könnt Ihr Eurem Nachwuchs schnell helfen. Was rein muss…

Pflaster & Verbandszeug

Von Pflastern kann man nie genug auf Vorrat kaufen: Man bekommt sie in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben – einzeln verpackt oder am Stück. Achtet auf Pflaster, die zarte Kinderhaut nicht reizen und sich gut ­lösen lassen. Was nicht fehlen darf, sind Desinfektionsspray, Mullbinden sowie sterile Wundauflagen für ­größere Blessuren.

Fieberthermometer

Kleine Kinder reagieren schnell mit hohem Fieber. Präzise Messwerte liefern digitale Thermometer. Praktisch: Infrarot-Thermometer, die die Körpertem­peratur auf der Stirn und im Ohr messen (z. B. von Beurer, um 50 €).

Hustensaft

Bis zu zwölf Infekte pro Jahr sind bei Kleinkindern normal. Hustensaft mit Efeu-Extrakten hilft, den Schleim aus den Bronchien zu lösen. Wenn nächtliche Hustenattacken die Kleinen nicht schlafen lassen, kann zusätzlich ein Hustenstiller sinnvoll sein.

Pinzette

Kleine Holzsplitter unter der Haut lassen sich mit einer Pinzette mühelos entfernen. Empfehlenswert sind hochwertige Modelle, die zielgenau greifen. Wichtig ist auch eine Zeckenkarte – damit erwischt man Kopf und Körper des Tiers.

Kühlkissen

Beule am Kopf? Kühlt man die Stelle rasch, mindert das die Schwellung. Praktisch sind mit speziellem Gel gefüllte Coldpacks. Tipp: Damit die Kompressen sofort einsatzfähig sind, immer im Kühlschrank lagern!

Schmerz- & Fiebermittel

Fiebersenkende Präparate sollte man Kindern nur im Ernstfall verabreichen – am besten vorher mit dem Kinderarzt sprechen. Bewährte Wirkstoffe sind Paracetamol und Ibuprofen – als Zäpfchen, Schmelztabletten oder Saft erhältlich. Wichtig: Streng an die Dosierungsangaben im Beipackzettel halten.

Für sofortige Hilfe: 

Eine Liste mit wichtigen Notfallnummern in die Hausapotheke legen und im Handy  speichern: Kinderarzt, Giftnotruf,  Krankenhaus etc.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*