Jetzt neu an der Supermarktkasse: „meine Familie & ich“ – Leicht & lecker

Jetzt neu an der Supermarktkasse: „meine Familie & ich“ – Leicht & lecker

„Schnell & leicht in den Frühling“ lautet das Motto der Familienküche in der neuen Ausgabe 3/2017 des Food-Magazins „meine Familie & ich“. Der Blumenkohl-Makkaroni ist bei uns Mamas Meal-Bloggerinnen der Favorit. Denn er macht satt, ist aber nicht mächtig und schmeckt auch Kindern.

Die Koch-Zeitschrift „meine Familie & ich“ erscheint alle vier Wochen an der Kasse Eures Supermarktes und kostet 3,20 €. In Ausgabe 3/2017 zeigen Euch Küchenchef Jörg Götte und das Team vom Kochressort, wie man gut isst und dabei Kalorien spart. Weitere Highlights im Heft: Trendiges mit Avocado, ein vegetarisches Orient-Buffet, saftige Bananenkuchen und das Extra-Magazin „schnell & gut“ mit Gerichten für die ganze Woche, alle unter 3 €.

Hier verraten wir schon mal unser Lieblingsrezept aus dem Heft:

Rezept Blumenkohl-Makkaroni

Für 4 Personen

Blumenkohl-Makkaroni Burdafood/EisingZutaten

1 Blumenkohl (800 g)
1 EL Öl und Öl für die Form
Salz
250 g kurze Makkaroni (ohne Ei)
20 g Butter
30 g Mehl
300 ml Gemüsebrühe (instant)
200 ml fettarme Milch
1 Ecke Schmelzkäse (halbfett; 50 g)
Pfeffer
ger. Muskatnuss
abger. Zitronenschale (Bio)
2 EL ger. Edamer-Käse (30 % Fett)
Kräuter (z. B. Petersilie) zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Blumenkohl waschen, putzen, in kleine Röschen teilen, die Stiele schälen und klein würfeln. Kohl in einer großen, weiten Pfane im heißen Öl rundum zugedeckt ca. 10 Minuten rösten, dabei ab und zu umrühren. Blumenkohl leicht salzen. Inzwischen die Nudeln nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen.
  2. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Für die Sauce Butter in einem Topf zerlassen, Mehl  einrühren und 1 Minute anschwitzen. Brühe einrühren, Sauce 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronenschale würzen.
  3. Blumenkohl mit den Nudeln mischen, in eine gefette Auflaufform (30 x 22 cm) füllen. Sauce darübergießen. Mit Käse bestreuen. Makkaroni im Ofen 20–30 Minuten backen. Mit Kräutern bestreut servieren.

Dazu passt: Tomatensalat

Zeit

50 Minuten

Nährwerte

395 kcal/1660 kJ
58 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 10 g Fett

 

Foto: burdafood.net/Eising Studio – Food Photo & Video, Martina Görlach
Foodstyling: Sebastian Aurich
Requisite: Suse Vollmar

Neugierig geworden? Hier könnt Ihr schon mal ins Heft hineinblättern:

Die Hefte von meine Familie & ich sind außerdem in unserem Shop erhältlich:

www.burda-foodshop.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*