Jetzt neu an der Supermarktkasse: „meine Familie & ich“ Oster-Ideen

Jetzt neu an der Supermarktkasse: „meine Familie & ich“ Oster-Ideen

Freut Ihr Euch auch schon so sehr auf die Osterfeiertage? Mit diesen fluffigen Mini-Kuchen überrascht Ihr Eure Liebsten an Ostern. Das Rezept dafür stammt aus dem aktuellen Food-Magazin „meine Familie & ich, Heft 4/2017. Darin findet Ihr noch viel mehr Oster-Ideen…

Die Zeitschrift „meine Familie & ich“ erscheint alle vier Wochen an der Kasse Eures Supermarktes und kostet 3,20 €. In Ausgabe 4/2017 zeigen Euch Küchenchef Jörg Götte und das Team vom Kochressort, wie man aus Lachs Feines fürs Osterfest kocht. Weitere Highlitghts im Heft: Amerikanischer Brunch, Frisches mit Bärlauch und das Extra-Magazin „schnell & gut“ mit Gerichten für die ganze Woche, alle unter 3 €.

Wir Bloggerinnen von Mamas Meal legen Euch die himmlischen Osterkuchen ans Herz. Hier verraten wie schon mal ein Rezept für den Oster-Brunch: Eierlikör-Gugels. Gut zu wissen: Den Eierlikör könnt Ihr auch durch die gleiche Menge Milch, Sahne oder Buttermilch ersetzen. Wir verraten Euch aber auch, wie Ihr selber „alkoholfreien Eierlikör“ herstellt…

Rezept Eierlikör-Gugels

Für 1 mittlere Mini-Gugelhupfform mit 12 Mulden. Ergibt 12 Stück

Zutaten

Eierlikör-Mini-Gugelhupf-Nester150 g weiche Butter und Fett für die Form
250 g Mehl und Mehl für die Form
100 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise Salz
100 ml Eierlikör (ersatzw. Milch, Sahne oder Buttermilch)
2 Eier (Größe M)
½ Pck. Backpulver
je 100 g pastellfarbene Cake-Melts (farbige Kuvertüre)
, z. B. in Rosa, Grün und Gelb
kleine bunte Zuckereier

Tipp: alkoholfreier Eierlikör
80 g Sahne mit 1 Eigelb und 1 EL Zucker verrühren und wie im Rezept beschrieben anstelle von Eierlikör verwenden.

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) heizen. Mini-Gugelhupfform einfetten, mit Mehl ausstäuben. Butter mit Zucker, Vanillin­zucker und Salz cremig rühren. Eierlikör unterheben. Eier einrühren. Mehl und Backpulver mischen, unterrühren. Teig in die Mulden der Form füllen.
  2. Gugels im Backofen ca. 15 Minuten backen. Küchlein he­rausnehmen, kurz ruhen lassen. Aus der Form lösen, abkühlen lassen.
  3. Cake-Melts nach Packungsangabe schmelzen. Küchlein damit überziehen und mit den Zuckereiern garnieren.

Zeiten

Zubereitung 30 Min.
Backzeit ca. 15 Min.

Nährwerte

Pro Stück 180 kcal/760 kJ
40 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 10 g Fett

Tipp: Als Muffins backen

Wer kein Mini-Gugelhupf-Backblech hat (gibt’s online und in Haushaltsläden; z. B. von Städter), kann die Küchlein nach Rezept in einer Muffin-Form backen.

Neugierig geworden? Dann könnt Ihr hier schon mal ins neue Heft hinein blättern:

Die Hefte von meine Familie & ich sind außerdem in unserem Shop erhältlich:

www.burda-foodshop.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*