Frikadellen-Muffins für Picknick & Party

Frikadellen-Muffins für Picknick & Party

Habt Ihr schon mal Frikadellen-Muffins probiert? Die herzhaften Muffins aus Hackfleisch und mit Käse überbacken sind ideal fürs Mitnehmen zum Picknick oder auf eine Garten-Party.

Rezept Frikadellen-Muffins

Für 18 Stücke

Zutaten

2 Laugenbrötchen
500 ml kalte Gemüsebrühe (instant)
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
250 Speckwürfel
1/2 Bund Petersilie
1 kg gemischtes Hackfleisch
4 EL Senf
3 Eier
Ketchup
Salz
Pfeffer
Fett für das Blech
125 g Gouda am Stück

Zubereitung

  1.  Brötchen in der Brühe einweichen. Gut ausdrücken, in einer Pfanne leicht anrösten, herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, würfeln, mit Speckwürfeln in der Pfanne anbraten. Petersilie hacken. Fleisch mit Brötchen, Speck-Mix, Petersilie, Senf, Eiern gründlich verkneten, mit Ketchup, Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  2. Backofen auf 220 Grad (Umluft: 200 Grad) vorheizen. Käse in 3 cm lange Stifte schneiden. Hackmasse zu Kugeln formen, je 1 Kugel in die gefetteten Mulden eines Muffin-Blechs drücken. Je 1 Käsestift so in die Mitte stecken, dass er ca. 1 cm heraussteht. Form auf das Ofengitter setzen, ein tiefes Blech als Tropfschutz darunter stellen.
  3. Muffins im Ofen ca 20 Minuten backen. Dann den Backofengrill ca. 3 Minuten einschalten. Aus übrigem Hack ebenso Muffins backen. Muffins nach Belieben in der Muffin-Form oder in Alu-Förmchen mit Ketchup servieren.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*