Tomaten-Pancakes

Tomaten-Pancakes

Raffiniert: Die Pancakes sind zwar herzhaft, aber Ahornsirup sorgt für eine leicht süße Note.

Rezept Tomaten-Pancakes

Für ca. 16 Stück (4 Portionen)

Zutaten

40 g Pinienkerne
8 EL Ahornsirup
2 EL mittelscharfer Senf
1 EL Orangenzesten (Bio)
Salz
Pfeffer
400 g Kirschtomaten
4 Stiel Basilikum
50 g Parmesan
1 Zweig Rosmarin
3 Eier (Größe M)
1 TL fein abgeriebene Zitronenschale (Bio)
200 g Ricotta
100 g Mehl
1 EL Backpulver
50 g Butter zum Ausbacken

Zubereitung

  1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Mit Ahornsirup, Senf und Orangenzesten mischen, leicht
    salzen und pfeffern. Tomaten waschen, halbieren. Basilikum grob schneiden. Parmesan fein reiben.
    Rosmarin fein hacken.
  2. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. In einer Schüssel Eigelbe mit Rosmarin, Zitronenschale, Ricotta, zwei Dritteln Basilikum, Hälfte Parmesan und etwas Salz glatt ruüren. Mehl und Backpulver dazusieben, schnell untermischen. Eischnee mit dem Schneebesen unter den Teig heben.
  3. In einer beschichteten Pfanne etwas Butter zerlassen, darin nach und nach ca. 16 Pancakes backen. Dazu pro Pancake 1 großen EL Teig in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten backen, bis der Teig etwas fest geworden ist. Ein paar Tomaten daraufgeben, Pancakes wenden. Etwas Butter zugeben, Pancakes weitere 2–3 Minuten backen. Fertig gebackene Pancakes im 75 Grad heißen Ofen warm halten.
  4. Übriges Basilikum mit der Pinienkern-Ahornsirup-Mischung verrühren. Pancakes damit beträufeln und mit dem übrigen Parmesan bestreuen.

Zeiten

Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 35 Minuten

Nährwerte

510 kcal (2150 kJ)
Kohlenhydrate 36 g, Eiweiß 22 g, Fett 31 g

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*